Mittwoch, 30. Juni 2010

Birdskull ~




*_* hach ... so einen anhänger will ich haben! sooo toll!

D.B.

Wie kann jemand mit so schönen grünen Augen bloß so kühl und unfreundlich sein? Du scheinst 95% der ganzen Welt zu verachten. Oder ist das nur eine Fassande? Warum? Was hat man dir getan das du so einen Hass verspührst? Ich verstehe es nicht, wie auch? Du sagst mir und auch sonst niemanden ja nicht wieso und weshalb. Trotzdem mag ich dich. Deinen Humor und deine Wortwahl mit der du es schaffst einem die Rosarote Brille abzunehmen...vielleicht bis du deshalb manchmal so verbittert? Weil du die grausamkeiten des Lebens so deutlich vor dir siehst oder ist das ganze wirklich nur Schow? Bist du gar nicht so...?

Ich werde es wohl nie erfahren...oder doch? Vielleicht im nächsten Buch...

Samstag, 26. Juni 2010

fight ♥

"Doch wer nicht kämpft hat schon verloren;
Und für den Kampf bin ich geboren "

Und meistens lohnt es sich zu Kämpfen.
Für die Liebe, Freundschaft, Unsere Überzeugungen und Träume ...

Ich hatte übrigends einen schönen start in die ferien :) !

Schwimmen, in der Sonne liegen, grillen, entspannen, musik hören, freunde treffen, feiern...

Was will man mehr? Naja gut richtigen urlaub aber das kommt ja auch noch ^^

Freitag, 25. Juni 2010

Brennende Erde...!

Der Zweite Platz am Montag.

Geil xDD so genial diese Frau !

Drei Wunden von Moritz Neumeier



Mitlerweile kann er es auswendig..aber schon so ist es große klasse! :)
Großartig dieser Mann..Texte die nachdenklich machen.."Nie Lachen und Weinen so dicht beieinander" steht auf der rückseite des büchleins..und dieser satz ist mehr als wahr..

Donnerstag, 24. Juni 2010

a Hole in my Heart

Nun sitze ich schon wieder unter der alten Weide.
Weißt du noch? Hier hatten wir damals unseren ersten Kuss.
Die Zeit mit dir war das beste was mir passieren konnte.
Doch nun sitze ich hier und weine, immerwieder sitze ich hier und weine.
Warst du es nicht der immer sagte alles würde wieder gut werden?
Du wirst nie wieder hier mit mir sitzen,
nie wieder Hand in Hand mit mir durch die Straßen schlendern.
Nie wieder werde ich dein Stahlendes Gesicht sehen. So sitze ich hier und weine.
Ich kann es immernoch nicht fassen. Es war nicht immer einfach. Nirgends scheint immer die Sonne. Doch warum hast du nichts gesagt? Ich wäre für dich da gewesen. Wäre stark gewesen auch wenn es mir selbst nicht immer gut ging. Du bist gegangen. Ohne ein Wort. Nichtmal Verabschiedet hast du dich.


Ich frage mich ob ich dich hätte retten können...
Diese Frage wird mir wohl niemand beantworten können.
Denn du bist gegangen, ein teil von mir ist mit dir gestorben.

Lyrik und so...
ich hoffe es gefällt.

Dienstag, 22. Juni 2010

if you Happy and you now it ....


Fete de la Musique

Eine wundervolle Sache dieses Musikfest! Bei dem mit Sicherheit für jeden etwas dabei war. Richtig aufmerksam darauf geworden bin erst als mein Dad ein wenig etwas davon erzählte weil er Dienstlich dort hin musste. So stöberte ich ein wenig durch das Programm und entdeckte dabei das am Ballhof um 19Uhr ein Poetry Slam Stadtfand. Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Allein sich den Slam anzuschauen hat sich schon gelohnt. Tobi mein Favorit beim Letzten mal hat das ganze moderiert und ich habe mal wieder Jury gespielt. Viele Wundervolle Slams wurden vorgetragen und in einer Pause ist ein Künstler aus dem GOP Varieté Theater aufgetreten. Eine Elvis Hommage mit Hula Hoop reifen, klingt komisch war aber wirklich beeindruckend und unterhaltsam. Auch das Poetry Slam Finale das darauf folgte war Spannung Pur. Ich Konnte bzw. kann mich immernoch nicht entscheiden wer den sieg mehr verdient hätte beide waren Exzellent. Gewonnen hat ein Poet der in meinem Alter war und somit ein Jungspunt in der Szene ist. Von Moritz Neumeier einem meiner "geheimen" Favoriten habe ich ein Büchlein mit Texten sowie einer live CD erstanden. Guter Kauf! Ein wenig Großartigen Poetry Slam für Zuhause :). Als nächstes ging es für mich nun an den Opernplatz um mir "Der Schulz" (Akustisch /Rock /Pop) anzuhören. Die Jungs haben richtig Gerockt! Super Auftritt! Deswegen mache ich an diese stelle auch mal etwas Werbung : http://www.myspace.com/dschulz Reinhören lohnt sich! Während des Konzerts habe ich einen "Free Hug" bekommen (also eine "Freie Umarmung") von einem Herren der eben dies auf seinem T-Schirt stehen hatte und mich fragte ob ich auch einen wolle. Klasse Idee so ein Schirt sollte ich mir vielleicht auch zulegen wenn ich mal Lust habe "die Welt" zu Umarmen :D. Nach dem Konzert habe ich ein Der Schulz Bandschirt erstanden auf dessen Rücken der wunderschöne Spruch "Mir scheint die Sonne aus dem Arsch" steht und mir ein Autogramm von der Band abgeholt. Als nächstes trat "Schneewittchen" auf, von dieser Band hatte ich schon in der Zillo gelesen war somit sehr freudig gespannt und habe mir vorsichtshalber schon vor dem auftritt ein Autogramm von dem auffälligen Duo besorgt da ich mir auch noch "die Hemden" anhören wollte die Zeitgleich mit Schneewittchen spielten. Ehrlich gesagt habe ich mir Schneewittchen dann auch nicht all zu lang angehört da die Mischung aus Nina Hagen und Rosenstolz mir nicht recht gefallen wollte. Die Hemden wiederrum waren gut anzuhören, "Rosa Rauschen" die Band die danach spielte war auch..sagen wir Interessant. Eine Art electro mit lustigen Texten. Niedergelassen hatten wir uns bei der Bar "Barfuß" neben der ein Schuhgeschäft ist. Lustig. Zum Abschluss gab es noch eine ordentliche Ladung Metal von Drone. Super Tag!

Montag, 7. Juni 2010

Sag doch was...



Schweigen macht das ganze nicht besser...

06.06.10

To do Liste für diese Woche:

(X)Zimmer aufräumen.
(X)Haare färben.
(X)Jeden Tag Musik hören (weils gut tut).
(X) Gewisse Dinge klären.
(X) Für die Bandprobe üben.
(X) am StreetartProjekt weiterarbeiten

Es Heißt ja wenn man sich so eine Liste macht ist es einfacher die Dinge zu schaffen die man sich vornimmt. Mal schaun ob es klappt.

-> Wow es hat einigermaßen geklappt. Alles erledingt.

Sonntag, 6. Juni 2010

Steampunk.


Eine Schöne Collage zum Tehma <3

http://de.wikipedia.org/wiki/Steampunk

Mittwoch, 2. Juni 2010

Herz aus Holz



Hätte doch wer Licht angemacht in dem Stress, es hätte sich keiner gestoßen, keiner verletzt...

<'3

Bleib hier.

Bitte bleib. Auch wenn ich heute unausstehlich bin.
Lass mich nicht noch einsamer sein als ich es ohnehin schon bin.
Ich habe Angst. Nur Menschen die ich liebe haben die macht mich zu verletzen.
Würde ich eine Mauer bauen wäre ich sicher, doch nicht vor mir ...
und einsam, einsam wäre ich immernoch.

Darum bleib bei mir. Wie könnte ich ohne dich sein, treuer Freund?
Ich weiß ich tuhe dir Unrecht. Doch meine Gefühle spielen ein böses Spiel mit mir.
Lass die Dinge beim Alten, Sorge dich nicht.
Ich werde mich wieder einbekommen.

Auch wenn ich jetzt noch nicht lachen kann.

(Steetart, Hannover Oststadt)

Dienstag, 1. Juni 2010

Labels

Musik (8) streetart (8) Hannover (7) Poetisch (7) Art (6) Bilder (6) Gedanken (5) Kunst (5) Lyrik (5) Ich (4) Video (4) Melancholie (3) Winter (3) Zitate (3) Gothic (2) Konzert (2) Literatur (2) Mittelalter (2) Poetry Slam (2) Anschlag (1) Barack Obama (1) Draw Someting Every Day (1) Er (1) Faust (1) Fotografie (1) Freitag (1) Gedicht (1) Halloween (1) Herz (1) Katzen (1) Liden (1) Mailand (1) Markt (1) Meni (1) Menschheit (1) Metal (1) Mexican (1) Mono (1) Nikitamann (1) Oscar Wilde (1) Projekt (1) Raggae (1) Robust (1) Sadt (1) Satiere (1) Sinn (1) Skull (1) Sommer (1) Songtext (1) Soul of Sadness (1) Subway to Sally (1) Traum (1) Unmenschen (1) Urlaub (1) Weg (1) Weisheit (1) Welt (1) Wise Guys (1) Zeitlos (1) allein (1) das Gute (1) graffiti (1) schön (1) traurig (1) v (1)
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.